Unsere Piloten Manfred Mager und Thomas Dahmann sind beim Eifeler Regional-Cup 2011 auf dem ersten Platz gelandet! Der Sieg kam überraschend, da die ansässigen Wershofener Piloten den Wettbewerb meistens für sich entscheiden können. Wetterbedingt konnte nur an den ersten beiden der insgesamt vier Wettbewerbstage geflogen werden.

Beim Eifeler Regional-Cup steht der Teamflug im Mittelpunkt: Für den Wettbewerb werden Zweierteams gebildet, die den gesamten Flug über beieinander fliegen. Die Strecke ist frei wählbar und wird nicht gewertet: Am Ende zählt nur das Zeitfenster von 2,5 Stunden, in dem die höchste Durchschnittsgeschwindigkeit geflogen wurde. Da die Wertung mit einem speziellen Index verrechnet wird, haben auch ältere Flugzeuge mit schlechteren Flugleistungen die gleichen Chancen auf gute Platzierungen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.